Straßenfest "Fest der Begegnung"

Das geplante "Fest der Begegnung" am 16.9.2017 am Alten Bahnhof in Sonthofen entfällt leider wegen der schlechten Wetterprognosen. Es gibt keinen Ersatztermin.

Hoffentlich haben wir im nächsten Jahr mehr Glück mit dem Wetter!

Inklusionsprojekt Barfußpfad

Die Idee eines Barfußpfades entstand im Rahmen eines Schulprojektes. Eine Kooperation mit der Wahlfamilie, der Bewohner der Wohngruppe am "Alten Bahnhof", der HPT, der Schwabenhilfe für Kinder und unserem Autismus-Bereich. Dieser Bereich sowie andere der Lebenshilfe suchen dringend Fachkräfte, Azubis und Spendengelder zur Unterstützung. Wir hoffen durch dieses Projekt viele Menschen anzusprechen und einen kleinen Einblick in die Arbeit mit Menschen mit Behinderung zu geben. Der Inklusionsgedanke liegt nahe, da dies schon im Wohnheim „Am Alten Bahnhof“ durch das Zusammenleben der Wahlfamilie und den Bewohnern des Wohnheimes praktiziert wird .

Warum ein Barfußpfad?

  • Gehen ist gesund

  • Gehen auf Naturboden ist gesünder

  • Barfußgehen auf Naturboden ist am gesündesten

Ein gemeinsamer Barfußausflug wird in der Regel als ein intensives und erfüllendes Gruppenerlebnis erfahren, er wird als gemeinsames Abenteuer erlebt und lässt die Teilnehmer schnell eine gemeinsame Wellenlänge finden. Barfußgehen in der Natur findet im „Hier und Jetzt“ statt und ermöglicht wohltuendes Abschalten von den Alltagsproblemen.

Der 16 Meter lange Fußreflexzonenpfad besteht aus mehreren Segmenten, die unterschiedlich gestaltet sind. Bei der Materialauswahl haben die Initiatoren versucht, möglichst viele einheimische Natur-Materialien zu verwenden. Dabei war es beabsichtigt, zwischen der Beschaffenheit der Oberflächenbeläge Kontraste darzustellen.


Bitte unterstützen Sie uns!

WIR - die Heilpädagogische Tagesstätte der Lebenshilfe Sonthofen, suchen dringend neue Räumlichkeiten. Sieben Betreuer und Betreuerinnen kümmern sich um derzeit 17 Kinder mit verschiedenen geistigen Behinderungen, die nach ihrem Schulbesuch zu uns kommen, mit uns gemeinsam essen, ihre Hausaufgaben machen und anschließend mit vielen verschiedenen Spiel- und Spaßangeboten gefördert werden. FILM AB !!!

Schnellstmöglich müssen wir ein geeignetes Haus finden, weil wir ab September aus den bisherigen Räumen ausziehen müssen. Wir benötigen daher dringend eine Immobilie und hoffen auf Ihre Ideen.

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende oder an eine passende, günstige Immobilie im Umkreis von Sonthofen zu kommen.

 

Vielen Dank!

 

Bankverbindung:

Lebenshilfe Südlicher Landkreis Oberallgäu: Stichwort: KINDER
Sparkasse Allgäu
BIC: BYLADEM1ALG
IBAN: DE35 7335 0000 0000 3203 33