Kurzzeitpflege

Wenn die Angehörigen von Menschen mit Behinderung eine Auszeit brauchen oder durch Krankheit oder Urlaub verhindert sind, kann die Kurzzeitpflege eine gute Alternative sein.

Die Kosten dafür übernehmen zum Teil die Krankenkassen oder der Bezirk Schwaben.

Wir haben ein Gästezimmer im Wohnhaus in der Rauhhornstraße, dieses ist zurzeit jedoch belegt.

Wir beantworten gerne Ihre Fragen zur momentanen Verfügbarkeit und helfen Ihnen, die Kurzzeitpflege zu beantragen.